Die Speisekarte für das Saarland | igb-speisekarte.de

Hauptsach gudd gess! – Rezepte, Aktionen und mehr rund ums Essen

Donuts mit einem Donutmaker herstellen

20. Januar 2016 |
Donutmaker

Süße Geschenke aus der Küche sind beliebt. Am besten schmecken kleine Häppchen, die am Stück verschlungen, höchsten Genuss bieten. Besonders lecker sind dabei süße Mini-Schokodonuts, die wenn einmal auf den Wohnzimmertisch gestellt, in Rekordzeit verzehrt werden. Ob mal auf die Schnelle im Vorübergehen oder bei einem gemütlichen Fernsehabend, der Teller ist meist nach wenigen Minuten leer.

Mini Donuts mit Schokoladenüberzug können bequem und in wenigen Arbeitsschritten zuhause hergestellt werden. Im Idealfall kann man dies mit einem Donutmaker bewerkstelligen. Als Alternative dienen beispielsweise aber auch Silikonformen, die im Backofen die Donuts in Form bringen.

Auf die Anzahl der vorhandenen Kalorien sollte dabei nicht der Hauptaugenmerk gelegt werden, da es sich ja um sehr kleine Häppchen handelt. 🙂

Hier die benötigten Zutaten dazu:

  • 125 Gramm Zucker
  • 20 ml Speiseöl
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Mehl
  • 50 Gramm geriebene Mandeln
  • 150 ml Milch
  • 75 ml Buttermilch
  • 75 Gramm Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ½ Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Vanillezucker

Hier die Arbeitsschritte im Detail:

  • Zucker und Speiseöl verrühren
  • Die Eier zu geben und mit verrühren
  • Mehl und Mandeln dazu geben
  • Normal- und Buttermilch unterrühren
  • Kakao- und Backpulver dazu
  • Natron und Vanille untermengen

Die durchschnittliche Backzeit mit einem Donutmaker beträgt nur 2- 4 Minuten. Günstige Donutmaker findet man beispielsweise auf unserer Website: http://www.donutmaker.info

Zum Schluss nur noch ca. 100 Gramm Schokuvertüre schmelzen und die fertigen Donuts eintauchen. Danach nach Belieben mit Steusel garnieren.

 

Essen in Saarbrücken

15. September 2015 |
Essen in Saarbrücken

Falls der Kühlschrank einmal leer ist kann man in Saarbrücken jederzeit Essen bestellen. Zahlreiche Gastronomiebetriebe sind bei den bekannten Lieferservices wie Lieferando oder Lieferheld gelistet. Das bietet dem Gourmet eine Vielzahl von kulinarischen Möglichkeiten. Ein Lieferservice kann jedoch nicht das gediegene Ambiente und den individuellen Charme einer Speiselocation ersetzen.

Gut Essen in Saarbrücken, das ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Die ereignisreiche Geschichte des Saarlandes und die unmittelbare Nachbarschaft zu Frankreich, hat auch die Gastronomie des kleinen Bundeslandes stark zum Positiven beeinflusst. Das Saarland kann heute durch die hohe Anzahl seiner kulinarischen Stilrichtungen bei den Genießern punkten.

MEHR LESEN

XXL Restaurant in Saarbrücken

10. September 2015 |
xxl restaurant saarbrücken

Die XXL Welle ist bereits seit einigen Jahren nach Deutschland übergeschwappt. In XXL Restaurants erhält der Gast Speisen in Übergröße. Meist handelt es sich dabei um ein XXL Schnitzel,  eine XXL Currywurst oder um einen XXL Burger. In vielen Lokalen steht jedoch auch XXL Pizza auf der Speisekarte. In vielen Restaurants sind die Portionen doppelt so groß wie in „normalen“ Gaststätten, das alles zu moderaten Preisen. Vor allem bei jungen und junggebliebenen Menschen kommt diese Art des Essens sehr gut an. Die Riesenportionen sorgen für Aufmerksamkeit und lassen schon beim Servieren das Wasser im Mund zusammenlaufen.
 

XXL Restaurant in Saarbrücken

Eines der beliebtesten und bekanntesten XXL Restaurants in Saarbrücken ist das Takemore. Für alle die es einmal ausprobieren möchten; die Adresse lautet:

Take More XXL
Großherzog-Friedrich-Straße 24
66111 Saarbrücken
Telefon: 01520 7197470
Infos zu den Öffnungszeiten

Egal ob XXL Schnitzel, XXL Bratwurst oder XXL Burger hier findet jeder bei angenehmer Atmosphäre sein Lieblingsgericht.
 

Die Idee und der Ursprung der XXL Restaurants

Wie vieles andere auch kommt der XXL Trend aus den USA. Hier schossen bereits seit Jahren so genannte XXL Restaurants aus dem Boden. Vor allem Riesen-Burger und Spare Ribs stehen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ganz oben auf dem Speiseplan. Hier in Deutschland stehen XXL Schnitzel besonders hoch in der Gunst des Gastes. Bei einem XXL Restaurant liegt der eindeutige Schwerpunkt in der Menge des zubereiteten Fleisches. Dabei bleibt die Qualität jedoch nicht auf der Stecke. Trotz des XXL Gedankens legen gute Restaurants einen hohen Wert auf eine gesunde Zubereitungsform. Das alles in Kombination mit frischen Zutaten. Große Portionen und gesundes Essen schließen sich daher nicht aus.
 

Was ist so besonders an XXL Restaurants?

Die Gäste lieben in XXL Restaurants wie dem Take More XXL neben der Größe und Qualität der Speisen vor allem die angenehme und fröhliche Atmosphäre und das Ambiente. Vor allem in geselliger Runde mit einer Gruppe von Freunden schmeckt das Essen nochmal so gut. Trotz der Menge der Mahlzeiten wird damit nicht verschwenderisch umgegangen. Sollte man seine Portion einmal nicht vollständig schaffen, ist es kein Problem den Rest in Alufolie mit nach Haus zu nehmen und am nächsten Tag zu verzehren. Generell gilt für die Mehrzahl aller XXL Restaurants sowie  für das  XXL Restaurant in Saarbrücken: Große Portionen für kleines Geld, letztlich zu einem unschlagbaren Preis- und Leistungsverhältnis.
 

Unser Fazit:

Im Saarland gibt es eine ganze Reihe von XXL Restaurants. Das bekannteste in Saarbrücken ist das Takemore.
Take More XXL, das XXL Restaurant in Saarbrücken

Dinner in the Dark in Saarbrücken erleben

14. August 2015 |
Dinner in the Dark Saarbrücken

Dunkelessen sind inzwischen sehr bekannt und bei vielen Gourmets beliebt. Auch in Saarbrücken und weiteren Städten im Umfeld kann ein solcher einmaliger Abend gebucht werden. Neben Saarbrücken finden diese Veranstaltungen auch in Trier, Gerolstein, St. Wendel, und Echternach statt. Karten können direkt vor Ort oder beispielsweise bei Event-Veranstalter Jochen Schweizer bestellt werden.

>>Hier Karten für ein Dinner in the Dark bestellen<<

MEHR LESEN

Saarländischer Spießbraten (Spießbrode)

10. August 2015 |

Saarländer Spiessbraten - Spiessbroda

Fleisch am Spieß war schon in der Urzeit beliebt. Es zählt auch heute noch zu den beliebtesten Zubereitungsformen des Fleisches überhaupt. Bei einem Spießbraten wird im Unterschied zu einem Schwenkbraten das Fleisch auf einen Spieß gesteckt und über dem offenen Feuer gegart. In Gegenden wie dem Hundsrück und dem Saarland erfreut sich dieser vor allem in den Sommermonaten großer Beliebtheit. Statt auf einem Grill kann der saarländische Spießbraten auch im Backofen in einem Bratenschlauch servierfertig zubereitet werden.

MEHR LESEN

Saarländischer Schwenkbraten (Schwenkbròòde)

7. August 2015 |

Saarländischer Schwenkbraten Schwenkbròòde

Saarländischer Schwenkbraten kommt direkt vom Grill. Diese besondere Form des Grillens, das Schwenken, wird vor allem im Saarland und im Hundsrück praktiziert. Das so genannte Schwenken wird dort als eine Art Identitätsmythos angesehen. Der Begriff Schwenker steht sowohl für den Grillvorgang, für das Grillgut selbst und für den ausführenden Grillmeister, der ebenfalls als Schwenker bezeichnet wird.

MEHR LESEN

Steakbesteck – 6 beliebte Produkte zum Steak schneiden

19. Mai 2015 |

Steak zubereiten und essen ist ein Hochgenuss. Wer sein Steak richtig genießen möchte, für den ist ein Steakbesteck aus Steakgabel und Steakmesser unerlässlich. Wer möchte sich schon mit einem stumpfen Messer, an einem leckeren knusprig gegrilltem Stück Fleisch, versuchen. Mit einem anständigen Steakbesteck, lässt sich das Fleich ordentlich schneiden.

MEHR LESEN

Müsli to go Becher – Ideal für Büro, Schule & Reisen

18. Mai 2015 |

(Foto:  © rosensteinundsoehne.de)

Ein Produkt das noch relativ neu auf dem Markt ist und sich immer größerer Beliebtheit erfreut, ist der Müsli-to-go-Becher. Mit einem Müsli to go Becher, kann man nun endlich problemlos Dinge wie Müsli & Joghurt transportieren. Wer also sehr gerne Müsli isst und auf der Arbeit, im Büro, in der Schule oder auf Reisen nicht darauf verzichten möchte, für den ist ein Müsli-to-go Becher genau das Richtige.

MEHR LESEN